ClubWissen:
Google My Business Profil
Deiner Apotheke optimieren

Wie Du Dein Google My Business Profil optimierst
und die lokale Sichtbarkeit Deiner Apotheke steigerst

Der 12-Punkte-Plan zu Deinem optimierten Profil - mit Checkliste - hilft Dir:

  • Deine lokale Auffindbarkeit verbessern
  • Deine Sichtbarkeit bei Google zu steigern
  • Kunden direkt in der Google Suche abzuholen

Was Du lernen wirst:

Bei Google gefunden zu werden ist heute eines der wichtigsten Kriterien, um Kunden anzuziehen. Deine Apotheke in der lokalen Google Suche möglichst gut zu platzieren, wird Dir in Zukunft dabei helfen bei Suchanfragen potenzieller Kunden präsent zu sein.

Die Inhalte in der Übersicht:
(Wähle einen Inhalt aus und gelange direkt dort hin)

  1. Warum Du Dein Google My Business Profil optimieren solltest

Optimiere Dein Google My Business Profil & ziehe mehr Kunden an

  • Die mobile Suche beeinflusst die Kaufentscheidungen des Kunden

    Die Suche über mobile Geräte ist in den letzten Jahren stark gestiegen und nimmt immer weiter zu. Laut der Studie “Germany Ecommerce 2019” von eMarketer werden 2020 53,5 Prozent der Internetnutzer in Deutschland eine Kaufentscheidung über ein Mobilgerät tätigen. Google gibt an, dass fast die Hälfte (46%) aller Nutzer es bereits bevorzugen, den gesamten Prozess - von der Recherche bis zum Kauf, auf dem Smartphone durchzuführen.

    Auch die Erwartungen der Käufer haben sich geändert: ThinkwithGoogle berichtet, dass über 200% mehr mobile Suchanfragen mit den Wörtern “Offen” + “Jetzt” + “in meiner Nähe” durchgeführt werden. 

  • In der lokalen Google Suche mit Deiner Apotheke auffindbar sein

    Ein optimiertes Google My Business Profil wird Dir dabei helfen in den organischen, unbezahlten Suchergebnis-Treffern von Google weit vorne zu erscheinen. Google hat unterschiedliche Kriterien für das Ausspielen der Ergebnisse. Hast Du ein sehr gut gepflegtes und vollständig ausgefülltes Google My Business Profil, viele positive Bewertungen und ansprechendes Bild- und Videomaterial Deiner Apotheke eingefügt, wirst Du Deine Chancen deutlich erhöhen können in den Google Ergebnissen prominent auffindbar zu sein, am besten im sogenannten Local Pack.

    Im Local Pack stellt Google in einer Dreier-Liste (es können auch mal zwei oder vier Ergebnisse sein) prominent Apotheken mit Kontaktdaten und anderen wichtigen Informationen dar.

#DDA-LocalPack-Info

Infografik: Das Google Local Pack

  • Kunden anziehen - GMB Profil als Aushängeschild

    Dein gepflegtes Google My Business Profil soll in erster Linie Deine Kunden ansprechen und überzeugen: Die Optimierung ist in diesem Fall eine “win-win” Situation. Kunden erwarten in der mobilen Suche bereits im Vorfeld alle wichtigen Informationen zu Deiner Apotheke zu finden. Der erste Eindruck zählt: Dein Kunde wird mit dem Suchergebnis, dass aus Deinem GMB Profil entsteht einen ersten wichtigen Berührungspunkt zu Dir haben. Mache Dir daher bewusst, wie Du auf Deine Kunden wirken möchtest und hinterlege alle Infos, die Deinen Kunden weiterhelfen werden, Deine Apotheke aufzusuchen, Dich von Dir beraten zu lassen und Ihren Medikamentenkauf bei Dir zu tätigen. 

FAZIT: Das Warum zusammengefasst

Kunden suchen per Handy
Immer mehr Kunden suchen digital und mobil nach einer Apotheke in der Nähe. Arbeite daran, Kunden dort abzuholen, wo sie suchen und ihre Entscheidung treffen.

Local SEO verstehen & Sichtbarkeit verbessern
Die lokalen Suchergebnisse von Google lassen sich optimieren und beeinflussen: Mit einem optimierten Google My Business Profil erreichst Du eine bessere Auffindbarkeit und wirst mehr Kunden gewinnen können.

Lokale Suchergebnistreffer gewinnen
Landest Du mit Deiner Apotheke in den Suchergebnissen von Google im Local Pack, wirst Du dadurch automatisch sichtbarer und mehr Kunden anziehen können.

Du hast noch kein Google My Business Profil für Deine Apotheke?

Ein Google My Business Profil einrichten

Solltest Du bisher noch gar keinen Eintrag bei Google My Business verwalten, kannst Du Deine Apotheke bei Google registrieren.

  • Der Eintrag ist ein kostenloser Service von Google.
  • Bitte überprüfe in der Google Suche, ob Deine Apotheke bereits gefunden wird.
  • Liegt ein Eintrag vor, prüfe die Inhaberschaft.
  • In der Regel wird Deine Apotheke Google bereits bekannt sein und ein Eintrag zu finden sein: In diesem Fall musst Du die Inhaberschaft beantragen.

Achte bitte darauf, keinen Eintrag doppelt anzulegen!

Die Inhaberschaft beantragen:

Hier kannst Du die Inhaberschaft eines Eintrags beantragen: business.google.com/add

Einen neuen Eintrag registrieren:

Liegt noch gar kein Eintrag vor, kannst Du einen neuen Eintrag anlegen. Auf der Seite: https://business.google.com/ wählst Du “Jetzt loslegen”

  • Für das erstmalige Anmelden brauchst Du ein Google Konto.
  • Gib die Standortdaten Deiner Apotheke an und stimme den Nutzungsbedingungen von Google My Business zu.
  • Jetzt muss der Eintrag von Google bestätigt (verifiziert) werden.
  • Für die Verifizierung wirst Du per Post einen Bestätigungscode erhalten, mit dessen Erhalt und Eingabe Du die Inhaberschaft bestätigen musst. Erst dann kannst Du den Standort weiter bearbeiten und optimieren.
VerifizierungGoogle

Infografik: Nach der Eintragung eines neuen Standortes sendet Google einen Verifizierungs-Code als Postkarte. Mit dem Code und einer Anleitung kann ein neuer Standort bestätigt werden.

3. Umsetzen - Der 12 Punkte Plan zur Profil Optimierung

Google My Business Profil optimieren: Der 12 Punkte Plan

In 12 Schritten kannst Du jetzt Dein Google My Business Profil für Deine Apotheke optimieren. Eine Checkliste wird Dir helfen, jeden Punkt noch einmal in Ruhe durchgehen und abhaken zu können.

Beachtest Du jeden Schritt und füllst das Profil Deiner Apotheke sorgsam aus, erhöhst Du damit Deine Chancen, in der lokalen Google Suche prominent gefunden zu werden.

12 Punkte zu Deinem optimierten Google My Business Profil

PUNKT 1

Vollständige Daten der Apotheke - Name, Adresse, Telefonnummer

Achte auf vollständige und einheitliche Angaben des korrekten Namens, der Adresse und Telefonnummer Deiner Apotheke. Es ist wichtig, dass alle angegebenen Daten einheitlich mit Deinem Impressum auf Deiner Website und anderen Online-Einträgen - wie zum Beispiel Brancheneinträgen in Yelp u.a. - sind. Google beurteilt einheitliche Daten als Zeichen von Trust / Vertrauen.

PUNKT 2

Die richtige Kategorie: “Apotheke” auswählen

Wähle in Deinem Google My Business Profil die richtige Kategorie aus. Google schlägt  passende Kategorien in einer Liste vor. Filtere die richtige Kategorie heraus und wähle sie für Deinen Eintrag aus. 

PUNKT 3

Die Öffnungszeiten Deiner Apotheke hinterlegen

Überprüfe insbesondere die Eingabe der korrekten Öffnungszeiten Deiner Apotheke. Die Zeiten werden in der Suche prominent ausgespielt. Sind diese nicht korrekt, wird der Nutzer und potenzielle Kunde bei der mobilen Suche nicht erfahren, wann Deine Apotheke für ihn geöffnet hat.

PUNKT 4

Spezielle Öffnungszeiten angeben

Spezielle Öffnungszeiten gelten für Feiertage oder Tage, an denen Deine Apotheke gesondert geöffnet hat. Dieser Punkt ist daher für Deine Apotheke sehr wichtig. Du kannst hier verkaufsoffene Sonntage, Shopping Nights und Deinen Apotheken Notdienst einpflegen.Google hat hier einen Leitfaden, in dem auf die Eingabe spezieller Öffnungszeiten genau eingegangen wird.

#DDA-Spezielle Öffnungszeiten(1)

Infografik: Spezielle Öffnungszeiten im Google My Business Profil hinterlegen ist wichtig, damit der Kunde darüber direkt informiert wird.

PUNKT 5

Weitere Standorte einpflegen

Für Apotheken, die mehrere Filialen haben, gilt es weitere Standorte im gleichen Google my Business Konto hinzuzufügen. Im Punkt “Standorte” kannst Du Standorte einpflegen und verwalten. 

#DDA-Standorte

Infografik: Standorte im Google My Business Profil Deiner Apotheke hinzufügen und verwalten.

PUNKT 6

Website Deiner Apotheke

Pflege die korrekte URL Deiner Apotheke ein. Nutzer werden in der mobilen Suche und dem Maps Ergebnis von Google die Möglichkeit haben, direkt auf Deinen Internetauftritt zu gelangen, den Du an dieser Stelle hinterlegt hast. Wenn Du einen Online-Shop betreibst, kannst Du hier auch direkt auf Deinen Shop verweisen. 

PUNKT 7

Leistungen und Produkte hinterlegen

Im GMB Profil können unter dem Punkt Leistungen auch Produkte gefeatured werden. Die Google Richtlinie schließt allerdings Arzneimittel und nicht freigegebene Nahrungsergänzungsmittel oder medizinische Geräte und Produkte aus. Du kannst dort aber Kosmetika oder Dinge aus dem Randsortiment anbieten, wenn Du darin eine Relevanz für Deine Kunden erkennst.

PUNKT 8

Attribute Deiner Apotheke hinterlegen

Du hast die Möglichkeit weitere Attribute Deiner Apotheke anzulegen: Du kannst den Nutzer auf die Angebote und Ausstattung Deiner Apotheke aufmerksam machen. Google schlägt Dir hier verschiedene Attribute vor Hinweise zur Barrierefreiheit für Deine Kunden und von Dir angebotene Zahlungsarten.  

#DDA-Angebote-Ausstattung(1)

Infografik: So kannst Du zusätzlich Attribute für Deine Apotheke hinterlegen, die Deinen potenziellen Kunden im GMB Profil direkt angezeigt werden.

PUNKT 9

Beschreibung Deiner Apotheke

Du kannst eine Beschreibung Deiner Apotheke einpflegen. Suchen Nutzer anschließend nach Deiner Apotheke, wird der Beschreibungstext in Deinem Google My Business-Eintrag mit angezeigt. Nutze wichtige Keywords für eine kurze Beschreibung Deiner Apotheke. Was sind Deine Benefits? Die Beschreibung darf 750 Wörter lang sein - 235 Zeilen werden im ersten, sichtbaren Bereich des Profils angezeigt. 

PUNKT 10

Positive Bewertungen von Kunden

Die Sterne Bewertungen (Rezensionen) sind ein wichtiges Signal, Nutzern und potenziellen Kunden Deine Kundenfreundlichkeit und Kompetenz zu zeigen. Sammle positive Bewertungen für Deine Apotheke. Der Google Algorithmus bevorzugt viele positive Bewertungen und wird Deiner Apotheke eine bessere Sichtbarkeit geben. Arbeite an Deinem Empfehlungsmarketing. In Deinem GMB-Profil kannst Du einen Direktlink zu Bewertungen abrufen, den Du beispielsweise in Deine E-Mails einsetzen kannst. Beantworte auch alle Rezensionen mit einem kurzen Kommentar: Das zeigt Deine Interaktion mit Deinen Kunden und fördert den Austausch. Google hat einen Leitfaden aller wichtigen Fragen zu Rezensionen für Dich.

#DDA-Bewertungen

PUNKT 11

Nutze die Google My Business Beiträge

Schreibe kurze Beiträge zu Events, Aktionen, Rabatten oder aktuellen News zu Deiner Apotheke. Die Beiträge bleiben für zwei Wochen erhalten. Sie erscheinen direkt in Deinem GMB-Profil und bilden einen wichtigen Touchpoint zu Deinen Kunden. Du kannst hier direkt auf interessante Angebote aufmerksam machen und Dich von den Mitbewerbern abheben. Setze auch hier wichtige Keywords für die Suche ein. Den Beitrag kannst Du nach Erstellen auch direkt auf Facebook, Twitter oder per E-Mail teilen. 

PUNKT 12

Der erste Eindruck zählt - Fotos und Videos Deiner Apotheke

Deine Kunden erhalten bei der Suche und dem Suchergebnis Deines Google Business Profils sofort ein Bild von Dir und Deiner Apotheke. Setze professionelle Bilder ein, die Deine Kunden animieren, Deine Apotheke zu besuchen. Zeige, dass Dein Kunde sich bei Dir wohlfühlen wird. Du kannst auch besondere Benefits und Leistungen Deiner Apotheke verbildlichen. Mit hochwertigen Bildern trägst Du zu Deiner Außenwirkung und Deinem Markenerscheinungsbild bei. Du hast die Möglichkeit Innen- und Außenaufnahmen, Aufnahmen von Deinem Team und 360° Bilder zu veröffentlichen. Auch Videos können in das Google My Business Profil eingestellt werden. 

GoogleMyBusiness-Profiloptimierung

Infografik: Google gibt die Info, dass Profile mit Fotos 30% häufiger aufgerufen werden und 42% mehr Abrufe der Wegbeschreibung erhalten als Profile ohne Fotos.

12 Punkte Plan zum Download

Lade den 12 Punkte-Plan als Whitepaper direkt auf deinen Computer und drucke ihn bei Bedarf aus. Arbeite die Punkte ab und optimiere Dein Profil: Für eine bessere lokale Sichtbarkeit Deiner Apotheke in der Google Suche.

Darf es noch ein bisschen mehr sein? Komm in den GMB-Workshop!

Google My Business Workshop für Apotheken

An nur einem Tag optimierst Du das Google My Business Profil Deiner Apotheke. Der Workshop ist auf einen sehr hohen Praxisanteil ausgelegt: Schritt für Schritt führen die Dozenten Dich ans Ziel: Ein perfektes Profil für Deine lokale Sichtbarkeit.

 

Der Workshop ist speziell für Apotheker & Apothekerinnen konzipiert und berücksichtigt spezifische Voraussetzungen der Branche.

Alle Benefits im Überblick:

  • Auf Apotheken abgestimmt
  • Keine Vorkenntnisse erforderlich
  • Lernen in kleine Gruppen
  • An einem Tag zum optimierten GMB-Profil
  • Für Anfänger geeignet
  • Ab sofort in drei Städten: Berlin, Düsseldorf, Hamburg

Google My Business Workshop

Steffen Kuhnert_Google My Business 01